learn to walk

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: learn to walk

Beitrag von Ferox am Do Sep 15, 2016 9:33 am

Er hörte ihr zu, auch wenn sein Blick mehr auf das sich langsam leerende Weinglas gerichtet war.
„Nicht? Warum den nicht?“
er schaute zu ihr auf als sie ihre Bitte ansprach.
„Welche wären den eure Bitten? Und keine Sorge, ich habe es nicht nötig euch einen Peilsender oder so zu verpassen. Ich habe da eine ganz andere Methode.“
er schmunzelte und leerte das Weinglas.
„Nun? Was sind eure bitten?“
Er grinste wölfisch und beugte sich ebenfalls ein Stück vor. Dabei fixierten seine Augen mehr ihre Brust als ihr Gesicht, da ihm langsam ihre Worte langweilten.
avatar
Ferox
Admin

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 26
Ort : Fenris

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: learn to walk

Beitrag von Nio am Do Sep 15, 2016 9:46 am

Sie atmete durch als er Sprach. Wollte aber auf einiges nicht eingehen. Wusste nicht einmal, ob sie das was sie sagen wollte auch sagen sollte. Ein Arm kreuzte sich über ihre Brust, um ihn den Blick zu nehmen. Wieder reckte sie etwas das Kinn. "Ich will mein Dolch behalten, er bedeutet mir viel, er ist Wertvoll und die Waffe die ich auch Blind führen kann. Dann bin ich keins Eurer Sexspielzeuge. und..."
Kurz schloss sie die Augen. "Ich will diese Abartige Stimme in meinem Kopf los werden..." meinte sie ernst. "Etwas in meinem Hirn versucht mich zu steuern und das finde ich nicht gut. Ihr habt Macht. Sowas gelingt euch sicher."
dann griff sie nach seinem Weinglas um den letzten Tropfen selbst zu trinken, es war der kleine Rest, der normalerweise im Glas blieb. "Für all das, werdet ihr meine bedingungslose Loyalität haben" versprach sie und meinte es sogar ernst
avatar
Nio
Admin

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 27

Benutzerprofil anzeigen http://freemoon.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: learn to walk

Beitrag von Ferox am Do Sep 15, 2016 10:12 am

„Dolch? Meinetwegen. Wenn ihr auf diesen einfache Stück Blech euer Leben hängen wollt. Bitte. Und Nein.“
er folgte ihr mit seinem Blick als sie den kleinen Resttropfen schluckte.
„Stimme in eurem Kopf?“
er hob skeptisch die Augenbraue und musterte sie.
„Ihr wollt wahrscheinlich einen Arzt der sich das ansieht. Ich habe keine Ahnung was ich mir unter dieser „Stimme im Kopf“ genau vorstellen soll.“
er lehnte sich wieder zurück und genoss das Feuer.
„Und wegen der „Sexspielzeug“ Sache. Gewöhnt euch jetzt schon daran, dass ihr so wie ihr jetzt seit, euch bei mir meldet wenn ihr euren Auftrag erfüllt habt. Was ihr sonst tut ist mir egal. Solange ihr gründlich seid, zuverlässig und pünktlich mit Erfolg wieder hier einkehrt.“
er breitete die Arme aus und grinste wieder. Dann klatsche er in die Hände und zwei der Leute packte sie an der Schulter und der dritte rammte ihr eine Spritze in den Körper mit einer grünen Flüssigkeit.
„Was wäre eigentlich in euerm Sinne eine gerechte Bezahlung?“
avatar
Ferox
Admin

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 26
Ort : Fenris

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: learn to walk

Beitrag von Nio am Fr Sep 16, 2016 7:37 am

Sie schüttelte sachte den Kopf. "kein Arzt, es geht schon klar." erklärte sie dann und besah ihn sich weiter. Wieder zog sie ihre Augenbrauen zusammen. Sie soll was? Sie war doch kein Gegenstand zur Belustigung, oder sonst was. Etwas biss sie sich auf ihre Lippe, kaute darauf rum, etwas nervös. "Also Sir, was wollt ihr... " hakte sie nun nach. kam dann um ein Lachen nicht umhin. "Nunja, wenn Ihr den Schatten lauschen würdet, wüsstet Ihr das ich zu den besten gehöre. Also, was ist meine Auf... Bezahlung?" unterbrach sie sich, da er parallel zu ihr Sprach.
Dennoch blickte sie irritiert zu den zwei Personen, die auf sie zukamen. "W...was?" hauchte sie und merkte die harten Griffe an ihrer Schulter. Wollte sich dann aber befreien, als sie die Nadel schon in ihrem Fleisch merkte. "was war das" knurrt sie tief. Angespannt sprach sie dann weiter. "Kein Ahnung. Vielleicht etwas Essen, ein Ort wo ich unterkommen kann.... und eben die Bedingungen. den Rest bekomme ich allein hin, da braucht Ihr euch nicht zu sorgen." erwähnte sie dann ehrlich.
avatar
Nio
Admin

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 27

Benutzerprofil anzeigen http://freemoon.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: learn to walk

Beitrag von Ferox am Fr Sep 16, 2016 7:39 am

„Kein Geld?“
fragte er überrascht.
„Unterkunft könnte sich als Schwierig erweisen. Ich investiere ungerne mein Geld in Immobilien die nicht sicher sind. Und Essen.“
Er nickte einem seiner Handlanger zu der kurz den Raum verließ.
„Sollte nicht das Problem sein.“
Er kam zurück, zusammen mit einem Bediensteten der ein Tablet vor sich hielt. Darauf waren die verschiedensten Häppchen, wild verziert mit den wildesten und exotischsten Zutaten die man sich nicht einmal vorstellen konnte.
„Nach der Spritze werdet ihr etwas müde werden, schlafen. Aber stärkt euch vorher, sonst werdet ihr es bereuen. Wenn ihr wieder aufwacht erwartet euch bereits euer erster Auftrag.“
Er grinste und nahm sich ein Häppchen das einer Hummerschäre nicht unähnlich war.
„Das Mittel ist nur ein kleines Hilfsmittel meinerseits. Das dafür sorgt das ihr immer wieder zurückkehren müsst.“
avatar
Ferox
Admin

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 26
Ort : Fenris

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: learn to walk

Beitrag von Nio am Fr Sep 16, 2016 7:52 am

Bitter grinste sie "Das nötige Kleingeld besorge ich mir selbst von arme Irren, wie sonst auch." sie hielt sich die Stelle, welche sich sofort anfühlte wie ein Blauerfleck. Langsam griff sie nach etwas zu Essen, ihr war es egal was es war, sie hatte schon zwei Tage nichts zwischen die Zähne bekommen. Ihre Augen wurden schwerer beim kauen der Mahlzeiten. "So macht Ihr es also..." hauchte sie müde und rieb sich etwas die Augen. Ohne es zu wollen legte sie sich zur Seite und schlief ein.
Schockartig wachte sie auf. Keuchte und sah sich um. Sofort zog ein Kopfschmerz in ihren Kopf. "Ein Traum?" hauchte sie leise und betete fast dafür, dass se nich wirklich bei diesem Verrückten Typen war.
avatar
Nio
Admin

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 27

Benutzerprofil anzeigen http://freemoon.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: learn to walk

Beitrag von Ferox am Fr Sep 16, 2016 8:00 am

Es klopfte dreimal laut an der metallischen Tür und dann erneut. Er wartete auf eine Regung aus dem Innern, doch anscheindt tat sich nichts. Langsam legte er den Hebel um und schob die schwere Tür auf. Sofort wehte die kühle Seeluft in das innere der Kajüte, wo er im schwachen Licht der Dämmerung sie auf dem Bett sehen konnte.
„Endlich wach?“
sprach er und warf ihr ein Päckchen zu das in Folie eingehüllt war.
„Anziehen und durchlesen. Dann seh ich sie hier draußen. Sie haben 1 Stunde Zeit sich fertig zu machen. Der Kapitän ist schon ganz ungeduldig sie kennenzulernen.“
Dann verschloss er die Tür hinter sich und verschwand wieder an seinen Posten an Deck.

Brief:

Ich hoffe sie hatten einen angenehmen Schlaf, so friedlich wie sie dagelegen haben. Wenn sie das lesen wurden sie hoffentlich freundlichst von meinem Personal geweckt, wenn nicht, dann lassen sie es mich wissen. Anbei habe ich ihnen ein paar Kleidungstücke zukommen lassen. Sie sollten ihnen wie maßgeschneidert sitzen. Zeit für die Abmessungen hatten wir zu genüge.
Der Kapitän des Schiffes ist einer meiner Engsten Mitarbeiter, also zählen seine Worte genauso wie meine eigenen. Er wird sie beobachten und bewerten, weshalb sie es sich nicht mit ihm verscherzen sollten. Näheres zu ihrem Ziel finden sie in der Schublade zu ihrer linken neben ihrem Dolch. Zwei Fotos und ein Datentablet sollten als Information genügen. Den Rest können sie den Kapitän fragen.
Enttäuschen sie mich nicht.
avatar
Ferox
Admin

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 26
Ort : Fenris

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: learn to walk

Beitrag von Nio am Sa Sep 17, 2016 2:48 am

mit einem Kopfdröhnen wachte sie auf. Seufzte schwer und beugte sich dann über, nachdem sie hochgeschreckt war. ihr war schlecht. Mehr als das. Keuchend sah sie auf ihre Hände und zitterte etwas. Als sie sich umsah, erkannte sie nichts vertrautes, wo auch immer sie war, sie war nicht bei diesem Kranken und nicht bei sich. Also doch kein Traum, oder es war einer und jemand anders hatte sie gefangen genommen. Heftig zuckte sie zusammen, als es an der Tür klopfte und sie zog die Decke zu ihren Schultern, als jemand eintrat. Ein Fremder "Wo bin ich?!" fragte sie, doch die Tür viel wieder zu.
Dann sah sie auf das Päckchen sie zog es näher und öffnete den Brief. Eine Schöne Schrift wie sie fand, auch wenn der inhalt weniger erfreulich war. "Super Trish, wie hast du dich nur hier hineinmanövriert." ermahnte sie sich selbst, aber immerhin war das sicher besser als vergewaltigt oder zu irgendwelchen Nackten - Kinderkämpfen genötigt zu werden.
Endlich Kleidung, sie zog sich brav all das an, was drin war und öffnete die Schublade die erwähnt wurde. Kurz besah sie sich die fotos, Steckte die Datentafel ein, sowie die fotos. Erstmal würde sie schauen was der Kapitän zu sagen hatte. "Alle so geheimnisvoll und keiner hat einen namen... ist das deren Geschäft? Wenn man den Namen weiß, dass man verfolgt werden kann?" sprach sie mit sich selbst "Törichtes Kind, man erwähnt die Namen nicht, wenn man nicht vertrauen kann" höhnte es in ihrem Schädel. nachdem sie ihren Dolch im Stiefel verastaut hatte, zog die Schwere Tür dann auf. "Uff...." langsam schlüpfte sie durch den Spalt durch und ging dort hin, wo sie hinbestellt war. Als einige Augen auf sie gerichtet waren, straffte sie die Schultern und reckte das Kinn. "Da bin ich..." Sie zeigte den Brief, welchen sie gefaltet hatte. "Habe gehört der Captain ist mein Boss für eine gewisse Zeit?"
avatar
Nio
Admin

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 27

Benutzerprofil anzeigen http://freemoon.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: learn to walk

Beitrag von Ferox am Sa Sep 17, 2016 3:18 am

„Boss?“
fragte der erste Offizier an Deck und lachte auf. Er war eine dürre, hochgewachsene Gestalt, mit einem hageren Gesicht. Er strahlte Autorität aus in seiner dunkelgrauen Uniform mit schwarzen Akzenten.
„Chef, unser Gast ist eingetroffen.“
rief ein Matrose der an der Radarkonsole der Schiffsbrücke den Ozean unter ihnen im Blick behielt. Eine Luke öffnete sich und heraus kam eine Frau, optisch grade Anfang 30, was aber durch viele Operationen, Toxine und anderen Tricks der Medizin nur vorgetäuscht wurde.
„Wenn du mich das nächste Mal so herausrufst lass ich dich über Board werfen. Haben wir uns verstanden?“
„Jawohl Mam.“
der Matrose senkte den Kopf noch tiefer in seine Anzeigen. Sie blickte indessen mit ihren kalten, grauen Augen zu Trish. Sie selbst hatte eine weiße Bluse an, ein Barett auf den Kopf und darunter schwarze, zu einem Sidecut geschnittene Haare. Hohe Schuhe mit einem harten Absatz machten sie trotzdem kaum größer als Trish, trotzdem begegnete sie ihr mit einem herablassenden Blick.
„Wie war der Schlaf und die Reise? Ich hoffe keiner meiner Jungs hat dich angefasst. Zumindest nicht mehr als nötig.“
avatar
Ferox
Admin

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 26
Ort : Fenris

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: learn to walk

Beitrag von Nio am Di Sep 20, 2016 9:08 am

Irgendwie fühlte sie sich doch dezent unwohl, verschränkte dann die Arme vor der Brust und wartete ab, was nun passieren würde. Es war die rede davon, dass der Käpten die Befehlsgewalt hat, da würde sie nicht auf die Idee kommen, auf irgendwen anders zu hören.
Leicht sah sie zu der Person die nun näher trat und war tatsächlich verblüfft als es eine Frau war. Der Sidecut schien hier irgendwie eine Mode zu sein, die komplett an Trish vorbei gezogen war. Ohne ihr Schuhwerk war sie wohl etwas kleiner als Trish selbt. "Ich erinnere mich nicht an meinem schlaf, ruhig nehme ich an und ich hoffe auch nicht mehr als nötig. Was genau wurde mir gespritzt? Wissen sie es? Und.. wie lautet der Auftrag."
Sie war sicher nicht hier um im sand zu spielen, sondern um ergebnisse zu liefern. Sie wollte Arbeiten, immerhin stand ein wenig was auf dem Spiel.
avatar
Nio
Admin

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 27

Benutzerprofil anzeigen http://freemoon.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: learn to walk

Beitrag von Ferox am Mi Sep 21, 2016 4:52 am

“Gespritzt?”
fragte die Kapitän sie etwas verwundert mit verschränkten Armen. „Ich weiß nicht wovon ihr redet.“
sie drehte sich von Trish ab und blickte hinaus auf die etwas unruhige See. Glücklicherweise merkte man vom Auf und Ab innerhalb der Brücke nicht all zu viel.
„Kommen sie mit.“
sie führte Trish in einen Kartenraum. Ein paar große Schränke waren hier, so wie ein an der Wand eingelassener Tisch den sie umklappte. Darauf legte einer ihrer Männer eine Karte einer Stadt aus. Zumindest wirkte es wie eine Stadt auf dem ersten Blick, stellte sich allerdings schnell als ein einzelnes Gebäude heraus, da sich um die einzelnen Segmente eine große Mauer befand.
„Ich hoffe sie haben sich das Foto ihrer Zielperson angesehen?“
sie strich mit der Hand die Karte platt.
„Wir vermuten sie an mehreren Stellen. Hier..“Sie deutete auf ein hohes, fast Pyramidenartiges Gebäude im Zentrum.“Hier..“ ihre Hand wanderte auf ein kleines Gebäude, nahe der Hafenanlage wo sich auch der Kontor befand.“Oder hier hinten.“
Sie tippte auf ein längliches, halb in einen Berg eingelassenes Gebäude, das sich als Herz der gesamten Anlage herausstellt.
„Fragen soweit?“
avatar
Ferox
Admin

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 26
Ort : Fenris

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: learn to walk

Beitrag von Nio am Mi Sep 21, 2016 6:05 am

Sie zog die Augenbrauen etwas zusammen und wischte mit der Hand dann etwas in der Luft, damit die Dame es vergaß was sie eben sagte.
Brav jedoch folgte sie ihr und nickte ein wenig, holte dann das Foto heraus, wo ein Junger mann darauf war, jedoch war es überraschenderweise sehr gut Fotografiert. "Ja ich schätze es wir nicht soo schwer ihn zu finden." meinte sie leise und besah sich die Karte. Prägte sich alles ein. Etwas was ihr Hirn sehr gut konnte, sich Karten Merken, Wege, und Fluchtwege, Abkürzungen. In ihrem Kopf Arbeitete es schnell. Immerhin war sie im Unetrgrund zuhause, menschen aus dem Weg gehen war eine ihrer Leichtestens übungen und sie zweit leichteste war: menschen zu verfolgen.
"Okay..."
Ihre Augen erfassten die drei Stellen.
"Sind diese Stellen miteinander verbunden und die wichtigste aller Fragen." sie sah auf und mit ihren Himmelblauen Augen in die Grauen. "Tod oder Lebendig?" Leicht legte sie ihre Aufmerksamkeit wieder auf den Mann. Er hatte einen dreitagebart, dunkle Haare, rehbraune Augen und für ein Mann eine durchschnittliche Frisur. An der Rechten Wange lag eine Narbe bis hinter zum Ohr.
avatar
Nio
Admin

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 27

Benutzerprofil anzeigen http://freemoon.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: learn to walk

Beitrag von Ferox am Mi Sep 21, 2016 9:49 am

"Ja, über verschiedene Korridore und den Freiflächen zwischen den Gebäuden." sagte sie und ließ sich einen exotischen Tee bringen. "Soviel ich weiß wird unsere Zielperson lebendig bevorzugt. Ob allerdings im Ganzen wurde nicht bekanntgegeben." sie gluckste und nahm einen guten Schluck des heißen Brühgetränks. "in gut 30 min werden wir den Hafen erreichen. Dort werden sie mit meinem ersten Offizier von Bord gegen, zur Hafenkommandantur und sich dann trennen. Sie haben 48 Stunden. Ihr Ziel wird diese bucht am anderen Ende der Insel sein. Und erwarten Sie keine Unterstützung. Also machen sie sich unentbehrlich. " sie zwinkerte ihr zu.
avatar
Ferox
Admin

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 26
Ort : Fenris

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: learn to walk

Beitrag von Nio am Mi Sep 21, 2016 9:53 am

Sie nickte verstehend und sah sie dann an. Wenn der ganze Komplex verbunden ist hieß es : Viele jagtwege, viele Fluchtmöglichkeiten. sie musste also sich eine taktik überlegen. Sie musste an ihn heran kommen. "Okay, solange das Herz also noch schlägt. das bekomme ich locker hin" Dann aber musste sie lachen "verzeihen sie, aber glauben Sie mir, ich bin niemand der gern andere enttäuscht." lächelte sie der Frau entgegen. "Trish, Sie können 'Du' sagen, ich bin für mich kein Fan dieser Ordnung, das ist nicht .... mein Niveau." erklärte sie dann, als sie die Fotos und die Datentafel in ihre Tasche an der Hose steckte. "und ich bin kein freund von Partnern, da muss ich ihr Offizier keine Sorgen machen, ich mag es nicht wenn man mir in den Weg steht."
avatar
Nio
Admin

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 27

Benutzerprofil anzeigen http://freemoon.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: learn to walk

Beitrag von Ferox am Mi Sep 21, 2016 10:02 am

Ihr lächeln wich bei Trish Reaktion auf die Auftragserklarung. "Das ist der Plan, bis zu diesem Punkt bleiben sie zusammen. Wenn Sie vom plan abweichen wars das für Sie, verstanden? Und mit einem 'Du: brauchen Sie mir gar nicht erst kommen. Verdienen Sie sich erst einmal ihre eigene hochnässigkeit, oder sie werden mich noch richtig kennenlernen. Und jetzt raus bevor mir noch was dummes einfällt. " sie deutete aus den Raum zur Brücke wo in der Ferne der Zielhafen in sicht war.
avatar
Ferox
Admin

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 26
Ort : Fenris

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: learn to walk

Beitrag von Nio am Do Sep 22, 2016 12:50 am

Nun wurde auch das Gesicht von Trish Ernst. Sie Verstand gerade nicht richtig. Erst sollte sie allein Arbeiten und als sie es begrüßte kam man ihr so. Innerlich war es ihr egal, solang sie ihre Aufgabe erfüllte, war ich alles Recht. Doch entschied sie, dass es wohl besser ist, wenn sie einfach mal nichts dazu sagen würde. Sondern einfach handelte. Diese Leute waren ihr nie etwas, nicht jetzt und werden sie in Zukunft auch nicht sein. Trotzdem gab sie beim hinaus gehen noch etwas von sich "Sie sagten bis zur Hafenkommandantur und dann trennen. Das bedeutet für mich: Allein arbeiten und da ich keine Hilfe zu erwarten habe, liege ich wohl richtig. Wie ich mit welcher Information umgehe, entscheide immer noch ich." mit diesen Worten ging sie hinaus und betrachtete den Anlegeplatz der gerade näher kam. "Schön, nicht Trish? Du hast dich nun so verkauft, das man sich benutzt wie Vieh, man nimmt das was du kannst um dich am Ende den Hunden zum Fraß vorzuwerfen, klever angestellt." die ganze Zeit konnte sie diese verdammte Stimme Ignorieren, nur wenn es still um sie wurde, war sie so verdammt laut da. Seufzend legte sie den Kopf in den Nacken. "Hätte mich das kleine Ding nur umgebracht" flüsterte sie leise zu sich.
avatar
Nio
Admin

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 27

Benutzerprofil anzeigen http://freemoon.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: learn to walk

Beitrag von Ferox am Fr Sep 23, 2016 4:34 am

Das Schiff fuhr langsam im Hafen ein und wurde mit dicken Roboterarmen am Pier befestigt. Zwei Landungsbrücken klappten zur Seite und erlaubten einem den sicheren Übergang auf das Festland.
"Saubere Leistung die sie beim Kapitän dargeboten haben. Sehr intelligent scheinen sie ja nicht zu sein oder spielen sie gerne mit dem Tod?"
fragte er sie nuschelnd, so das es keiner der Anwesenden der Hafenbesatzung mitbekamen.
"Spielen sie einfach mit und schalten sie ihren Sturen Kopf aus. Sonst tut es ein Anderer."
murmelte er auf dem Weg hinunter. Als sie zwischen den Hafenarbeitern gelangten wartete bereits ein Fahrzeug auf sie, das sie zur Kommandantur bringen würde. Ein Mann hielt ihnen dabei die hintere Tür der Limousine auf, in dessen innern nichts vom Lärm des Hafens mehr zu hören war.
avatar
Ferox
Admin

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 26
Ort : Fenris

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: learn to walk

Beitrag von Nio am Fr Sep 30, 2016 9:15 am

Sie war wirklich genervt von dem allen hier. Erst dieser Kapitän und nun auch noch das, als wenn der andere Typ nicht reichte, der sich an kleinen Kindern und Kämpfen ergötzte. Genervt sah sie zu der Person die sie Ansprach. befehlsgewalt heißt nicht, dass ich mir irgendwem zum Freund machen muss." murrte sie leise und sah wie die anlegten. Sie würde sich von niemanden etwas sagen lassen. "Wie heißt der Typ eigentlich mit dem Euer Captain zusammenarbeitet?" sie mochte das Amerikanischbetonte Wort mehr. Sie folgte ihm und sah den Wagen an. Nie im Leben wäre sie in soetwas eingestiegen. Aber nun hatte sie keine wahl. Seufzend sah sie aus de verdunkelten Fenster als sie saß und hoffte, dass diese Fahrt einfach schnell vorbei ginge.
avatar
Nio
Admin

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 27

Benutzerprofil anzeigen http://freemoon.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: learn to walk

Beitrag von Ferox am Fr Sep 30, 2016 9:26 am

"Rang ist Rang und als Neuling würde ich die Fresse halten wenn jemand vor einem steht der mit einem Wimpernzucken das Licht ausknipsen kann."
Er schloss die Tür des Fahrzeugs hinter sich, woraufhin der Motor aufröhrte und sie sich in Bewegung setzen.
"Er hat viele Namen. Die meisten sprechen ihn mit Sir an oder auch Lord. Er selbst nennt sich gerne auch "Der Kaiser" aber diese Anrede pflege ich nicht zu gebrauchen."
Er zog seine Handschuhe aus und verstaute sie im Innern seiner Jacke wobei sein Blick musternt auf ihr verharrte, wärend draußen die Gebäude an ihnen vorbeirauschten und sie sich der Kommandantur näherten. Einem Komplex, der zur Hälfte in einem Berg eingelassen war.
"Hier ist unser Ziel." er zog sein Pistole heraus und drehte den Schalldämpfer fest und verstaute sie wieder.
"Haben sie noch fragen bezüglich der Zielperson?"
avatar
Ferox
Admin

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 26
Ort : Fenris

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: learn to walk

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten