it begins - fight for the life

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: it begins - fight for the life

Beitrag von Nio am So Nov 08, 2015 5:46 am

Sie nickte und dachte nach.
"Feige, sie haben sich immer eine Person raus gesucht, zum Glück nicht Klassenübergreifend und haben diese Person super fertig gemacht. Schuld an dingen gegeben, die gar nicht in ihrer Macht standen und ausgelacht für das, was die Eltern machten, Jeder Fehler wurde aufgezeigt und irgendwann nur noch beleidigt ohne ende. bespuckt, Geschupst, geschlagen, getreten."
Sie sah etwas traurig auf den Tisch.
"Dachte in der Zukuft werden die leute mehr Hirn haben, Toleranter sein uns sich achten... naja... dachte ich eben"
sie blickte dann auf und nickte dann etwas, stand mit ihm zusammen auf um hinaus zu gehen. Sie konnte verstehen, dass er nicht weiter zwischen ihnen seinen wollte.
avatar
Nio
Admin

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen http://freemoon.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: it begins - fight for the life

Beitrag von Ferox am So Nov 08, 2015 6:40 am

Tennes ging hinaus mit ihr, wo der graue Himmel auf die beiden wartete. Er schlenderte ziellos mit ihr über den Campus und seufzte erneut bei seinen Gedanken.
"Schuldige das du es mit ansehen musstest, und das ich niemand tolles bin."
sagte er leise und machte einen Bogen um zwei Mitschüler aus der Klasse die sie beide von der Bank aus anstarrten.
Er wollte weg, wieder Heim. Das der Tag einfach endete und das den Mitschülern irgendetwas passierte das sie nie wieder ihn für ihre dummen Scherze auspickten.
avatar
Ferox
Admin

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 25
Ort : Fenris

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: it begins - fight for the life

Beitrag von Nio am So Nov 08, 2015 7:09 am

Sie ging neben ihn und sah ihn nachdenklich an.
"Lass uns einfach abhauen"
meinte sie dann Schulter zuckend und tänzelte dann etwas über den Boden, so dass sie vor ihm Stand, sie beugte sich etwas vor und hob den Finger um ihn auf seine Brust zu tippen.
"Wer toll ist und wer nicht liegt in meiner entscheidung, oder etwa nicht?"
fragte sie ihn und sah hinauf zum Himmel.
"Nur weil du von Wolken geschützt bist, heißt es doch nicht, dass dein Licht nicht da ist und ich habe es schon gesehn. Nun lass dir nicht eireden du seist minderwertig"
sie neigte nun grinsend den Kopf.
avatar
Nio
Admin

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen http://freemoon.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: it begins - fight for the life

Beitrag von Ferox am So Nov 08, 2015 7:14 am

Aufbauende Worte hatte er noch nie gehört. Oder sie waren zu lange her, als das er sich daran erinnern konnte. Weswegen er nicht genau wusste ob sie ihn gerade verarschte oder es ernst meinte.
"Abhauen? Wir können nicht abhauen. Dann fangen sie uns ein. Nicht jetzt. Erst später können wir. Ich kenn da...naja. Den Platz wo ich dich fand."
sagte er ruhig und folgte ihrem Blick zum Himmel.
"Hmmm..." er zuckte mit den Schultern.
avatar
Ferox
Admin

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 25
Ort : Fenris

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: it begins - fight for the life

Beitrag von Nio am So Nov 08, 2015 7:39 am

"Sind wir hier beim Militär?"
scheinbar war die Schulpflicht um einiges Härter geworden, was sie etwas ärgerte.
"Da gehen wenige Menschen hin oder?... Aber dann kann ich dir Papas erfindeungen zeigen"
lächelte sie nun und blickte weiter in den Himmel.
"Du hörst doch auch nicht auf an den Mond zu gleiben, nur weil er am tag weg ist. oder hörst auf an die Sonne zu glauben, weil sie hinter Gewitter ist? Ich glaub an dich Tennes und das du mal was großes vollbringst"
sie lächelte ihn nun offen an und sah dann über den Schulhof
avatar
Nio
Admin

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen http://freemoon.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: it begins - fight for the life

Beitrag von Ferox am So Nov 08, 2015 9:07 am

"Wie kommst du auf die Army?"
Fragte er etwas verwundert. Er hasste Krieg und Gewalt. Nur in Spielen und Geschichten akzeptierte er sie, da sie da zur Geschite gehörte und zu Handlung. Doch auf der Schule hatte er genug Gewalt erfahren, das reichte ihm und seiner Haut zu genüge.
"Der Mond ist immer da, muss ich doch nicht an ihn glauben. Er ist ja kein Geist?"
er verstand ihre Worte nicht wirklich, wusste aber das sie ihn aufbauen wollte. Was vielleicht der Grund war, warum er damit nichts anfangen konnte.
"Meinst du die Gerätschaften und Erfindungen sind alle noch da? Außer dieses Cryostasekapsel von der du geschlüpft bist?"
avatar
Ferox
Admin

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 25
Ort : Fenris

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: it begins - fight for the life

Beitrag von Nio am So Nov 15, 2015 3:44 am

"Sie holen ein auch zurück, wenn man einfach so abhaut vom Heer."
Sie sah ihn an, ehe sie sich wieder umsah, bis er wieder sprach und sie hinauf sah zum Himmel. Irgendwie wusste Ashley nicht, wie sie es genauer erklären sollte. Die menschen hier dachten halt etwas anders. Er würde sicher irgendwann verstehen was sie gemeint hatte, mit dem was se sagte.
"Ich weiß es nicht, ich glaube das sie einiges verbrannt haben und Mitgenommen. Das sie dann nicht weiter sind wundert mich, ist ja nun schon ein wenig her"
lachte sie leicht verbittert.
"Sollten sie was haben, werde ich es zurück holen, da sie es mit Gewalt genommen haben"
erklärte sie dann und ihr Blick wurde von Freundlich plötzlich sehr ernst.
avatar
Nio
Admin

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen http://freemoon.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: it begins - fight for the life

Beitrag von Ferox am So Nov 15, 2015 3:54 am

Tennes hörte ihr zu und sah wie ihr Blick sich veränderte. Er konnte es nachvollziehen das sie alles andere als erfreut darüber ist, das ihr altes Haus ausgeraubt wurde und vieles verwahllost zurückgelassen wurde oder auch dem Vanadlismus zum Opfer fiel.
"Warten wir bis die Zeit günstiger ist."
sagte er ruhig und steckte die Händ in die Taschen seiner Hose. Er wollte nach Hause, doch er konte es sich nicht leisten wieder zu verschwinden. Er setzte sich und seufzte erneut.
"Wenn meinst du mit "Sie"?" hagte er nach und blickte zu ihr auf.
avatar
Ferox
Admin

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 25
Ort : Fenris

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: it begins - fight for the life

Beitrag von Nio am Do Nov 26, 2015 10:28 am

Sie hob dann langsam die Schultern und sah ihn etwas an, eine ganze Weile, ehe sie dann leise seufzte und dann an die ganzen Aufzeichnungen dachte, die Vernichtet wurde, sie wettete, dass es viele gab, die irgendwer entwendete.
"Die, die uns Angriffen, die die all die Aufzeichnungen gestohlen haben. ich werde mein Vater rechen, denn das was er tat funktionierte. Und es ist nicht okay, das unbefugte dazu zugriff haben. Ich werde alles tun, damit ich es wieder bekomme."
Sie war bereit dafür auch die Schattenseiten der Welt zu betreten, wer weiß welcher Weg sich ihr noch eröffnen würde. Dann aber strich sie sich durchs Haar.
"Das wird aber mein Problem sein, welches ich alleine Bewältige."
avatar
Nio
Admin

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen http://freemoon.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: it begins - fight for the life

Beitrag von Ferox am Sa Nov 28, 2015 5:20 am

Die lange Pause näherte sich langsam ihrem Ende und der Sportunterricht stand nun auf dem Stundenplan. Zweieinhalb Stunden Demütigung nannte Tennes es in seinen Gedanken und stieß mit dem Kopf gegen seinen Spinnt als sie wieder im Gebäude waren. Er war froh das sie irgendwie bei ihm war, auch wenn ihre Geschichte noch immer wie aus eines seiner Bücher klang.
Zusammen mit den anderen Schülern die ebenfalls zum Sportunterricht mussten, trafen sie sich vorab in der Eingangshalle der Schule und warteten auf die beiden Lehrer die Tennes eigentlich sehr mochte, da sie ihm ab und an davor bewahrten vollkommen aufgerieben zu werden. Zumindest hoffte er das es heute die beiden Lehrer waren die er mochte.
"Tennes!"
er drehte sich um als jemand seinen Namen rief, nur um von einer schlechten Immitation seiner selbst aufgezogen zu werden. Genervt winkte er ab und schluckte den Frust hinunter.
avatar
Ferox
Admin

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 25
Ort : Fenris

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: it begins - fight for the life

Beitrag von Nio am Sa Nov 28, 2015 10:39 am

Unsicher folgte sie ihm nach der Pause, er hatte erwähnt, dass sie jetzt Sport haben würden und das gefiel ihr gar nicht. Damals schon nicht und es würde sicher nicht besser. Außerdem kannte sie hier niemanden, nicht einmal Tennes wirklich. Sie hielt sich nah bei ihm und man konnte langsam sehen, dass ihr nicht wirklich wohl bei der Sache war.
Als Tennes sein Name fiel drehte sie sich mit um und schüttelte einfach nur den Kopf. Wie konnten diese Vollidioten nur immer und immer wieder damit durch kommen. Technik... ging es ihr durch den Kopf. Langsam begann ihr Hirn wieder wie gewohnt zu arbeiten. Technik hat schwachstellen..... Doch weiter kam sie fürs erste nicht, denn die Lehrer traten nun zu ihnen.
avatar
Nio
Admin

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen http://freemoon.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: it begins - fight for the life

Beitrag von Ferox am Sa Nov 28, 2015 10:51 am

"Also gut. Gehen wir."
sagte einer der Lehrer und führte die Gruppe aus 40 Schülern zur Sporthalle, die sie durch einen Gang erreichten. Die Halle bot genug Platz für drei Footballfelder. Der Boden war übersäht mit Linien verschiedener Sportarten. Tore, Körbe waren dementsprechend an den Seiten angebracht und eine Sitzreihen für Zuschauer möglicher Veranstaltungen waren auf einer erhöhten Ebene. Dann trennte sich der Weg der Gruppe als es zu den Umkleiden ging. Hinab in die stinkigen Kabinen mit ihren übernutzten kleinen Schließfächern und Bänken.
Als er die Kabinen verließ, atmete er nicht nur wegen der frischeren Luft tief durch als sie in zwei Gruppen aufgereiht an der Wand stehen mussten.
"Ashley. Sollen wir?"
rief Tennes ihr zu als Bällen ausgeteilt wurden und sie sich gegenseitig warm machen sollten.
avatar
Ferox
Admin

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 25
Ort : Fenris

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: it begins - fight for the life

Beitrag von Nio am Sa Nov 28, 2015 11:04 am

Ihr Blick studierte langsam die Umgebung, prägte sich alles so gut es ging ein bis sie dann in der Mädchenumkleide verschwand. Dort zog sie sich um und trat dann fast fluchtartig wieder hinaus. Sie fühlte sich nicht wohl in den Sportsachen, nie hatte sie kurze Hosen an. Einen moment lang richtete sie ihr Shirt noch, bis sie ihren Namen hörte. Viel zu tief war Ashley in ihren Gedanken und sah verwirrt auf.
"Natürlich"
mit diesen Worten trat sie langsam zu ihm und sah ihn etwas verloren an. immerhin hatte sie keine Ahnung, was nun gemacht werden musste. Sie wärmte sich mit laufen und dehnen auf, nicht mit einem Ball. Deswegen sah ihr blick aus wie 'Hilf mir'
avatar
Nio
Admin

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen http://freemoon.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: it begins - fight for the life

Beitrag von Ferox am Sa Nov 28, 2015 11:09 am

Er hielt den ovalen Ball aus dunkelbraunem Kunstleder in der Hand und ging auf sie zu.
"Wir sollen etwas durch die große Halle laufen und dabei den Ball zuwerfen ohne die anderen dabei zu behindern."
sagte er, da keiner der Lehrer etwas dazu sagte, sondern eher den späteren Verlauf des Unterrichts aufsagten. Zwei Spiele und ein Test für die die ihn letztes Mal nicht bestanden hatten.
"Du kannst doch fangen, oder?"
fragte er und warf ihr vorsichtig den Ball zu.
Tennes hasste Sport und jede Art von körperlicher Ertüchtigung. Für ihn war das Zeitverschwendung.
avatar
Ferox
Admin

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 25
Ort : Fenris

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: it begins - fight for the life

Beitrag von Nio am Sa Nov 28, 2015 11:12 am

Langsam neigte sie den Kopf und sah sich kurz die anderen an, die schon anfingen. Sie lauschte weiter der erklärung, nickte dann aber, erst als sie wieedr zu Tennes sah, bekam sie mit, dass der Ball unterwegs zu ihr war und fing ihn. "Natürlich. Ich war... bin ein Ass in Voleyball." Sie durfte nicht in der Vergangenheit sprechen, dann setzte sie sich in Bewegung und tat das, was er von ihr verlangte. Zum glück stellte sie sich hier wirklich nicht dumm an.
avatar
Nio
Admin

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen http://freemoon.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: it begins - fight for the life

Beitrag von Ferox am Sa Nov 28, 2015 11:15 am

Er lief mit ihren in gemäßigtem Tempo quer durch die Halle, in der Hoffnung alleine auf der anderen Seite zu sein.
Ab und an verpasste er einen Ball, oder warf ihn zu weit als das sie ihn noch bekommen konnte. Was daran lag das er alles andere als bei der Sache war.
Am anderen Ende der Halle und ein paar Schweißtropfen an seiner Schläfe, schaute er zu den anderen Schültern.
"Komm..komm mal her." sagte er mit schwerer Stimme und stützte sich mit den armen auf den Knien ab.
avatar
Ferox
Admin

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 25
Ort : Fenris

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: it begins - fight for the life

Beitrag von Nio am So Jan 03, 2016 10:10 am

Sie waren am Ende der Halle angekommen, als sie langsam zum Stehen kam. Besorgt sah sie hinüber zu Tennes um langsam zu ihm zu gehen "Alles okay?" flüsterte sie und hielt den Ball vor ihrem Bauch fest. Einige Seltsame Blicke kassierten sie von diesem Hirnlosen Trottel, der vorhin schon Stunk machte. Als sie sich umsah, kam ihr ein unheimlich komisches Gefühl in den Kopf. Sie erinnerte sich schemenhaft an den unterricht an ihrer Schule. langsam wanderte ihre Hand zu ihrer Schläfe, mit der anderen Hand hielt sie noch den Ball fest. Vor ihrem Auge war sie in ihrer Turnhalle und die leute wurden durch ihre Klasse ausgetauscht. Jemand machte eine Unangebrachte Bemerkung. Ihr Atem verschnellerte sich. Die Nebenwirkungen des Eisschlafes zeigten sich. Langsam zitterte sie und ihre Beine gaben nach. Deutlich sah sie vor sich ihren kleinen Bruder der freudig auf sie zu kam. Ihre Nase blutete ehe sie mit heftigen Kopfweh zur Seite kippte.
avatar
Nio
Admin

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen http://freemoon.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: it begins - fight for the life

Beitrag von Ferox am So Jan 03, 2016 10:29 am

Er sah sie besorgt an als sie vor ihm stand und nicht auf seine Worte reagierte. Als ihre Nase zu bluten begann und sie taumelte wollte er ihren Sturz abfädern, doch seine unsportlichkeit und dass das er schon ausgelaugt war, sorgte dafür das sie ihn mitriss. Viele der Schüler lachten auf als sie das sahen doch die Lehrer eilten rasch zu den Beiden. Tennes versuchte es irgendwie zu erklären, doch ihm wurde nicht zugehört.
Später fanden sich beide in der Krankenstation des Campus wieder, wo er, mit einem blauen Auge vom Sturz auf einem Stuhl neben ihrem Bett wartete, auf dem sie schlief.
avatar
Ferox
Admin

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 25
Ort : Fenris

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: it begins - fight for the life

Beitrag von Nio am So Jan 03, 2016 10:36 am

Von dem ganzen bekam sie nichts mit, auch nicht, dass sie nicht mehr in der Sporthalle war.
Sie schnellte hoch, presste dann aber sofort wieder die Hände a ihre shcläfen. fluchte leise vor sich hin, ehe sie sich umsah und dann Tennes erspäte.
"Tennes..."
Natürlich erkannte sie, dass sein Auge nicht in Ordnung war und blickte ihn besorgt an. Auf der anderen Seite war sie irgendwie überrascht, dass sie hier war un nicht zuhause.
"....w..was war passiert?"
Sie konnte sich an den Vorfall in der Turnhalle nicht erklären, auch nicht wie sie überhaupt zur Schule kam, nur noch daran, dass sie bei Tennes war und dort schlief. Tief atmete sie ein, bis sie dann ihre Hände sinken ließ.
avatar
Nio
Admin

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen http://freemoon.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: it begins - fight for the life

Beitrag von Ferox am So Jan 03, 2016 10:41 am

Er zuckte zusammen als sie hinter ihm aufwachte als er gerade beim Tagträumen mit dem Blick aus dem Fenster beschäftigt war.
"Du...du warst Ohnmächtig." sagte er rasch, eher vor schreck.
"Und ich bin auf deine Hand gefallen als ich dich stoppen wollte." er zeigte auf sein Auge und nahm das kleine Kühlpad wieder in die Hand.
"Der Arzt meinte, das wir nach Hause gehen sollen, sobald du wach bist und er dich überprüft hat. Er hat uns beide für zwei Tage von der Schule befreit deswegen."
Tennes sah einwenig erfreuter aus als sonst, auch wenn es seine gesichtsüge nur minimal änderte, als er die Botschaft weitergab.
"Erinnerst du dich an nichts?"
avatar
Ferox
Admin

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 25
Ort : Fenris

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: it begins - fight for the life

Beitrag von Nio am Fr Jan 08, 2016 9:15 am

Sie zog die Augenbrauen zusammen.
"was?"
Sie konnte sich tatsächlich nicht mehr erinnern, aber das sollte erstmal egal sein. Hörte dann aber was er sagte. Neigte leicht den Kopf. "Dann lass uns verschwinden. ich hab genug Schule für ein Tag... Idioten hier."
Beschwerte sie sich dann einfach und schwang die Beine aus dem bett, stand auf und da war es wieder ein Schwindelgefühl, nur nicht so heftig, dass sie Bewusstlos wurde, sondern so das sie etwas zur Seite taumelte. Ihre Hand schnellte zu ihrer Stirn. Leise fluchte sie vor sich hin und ärgerte sich üer sich selbst
avatar
Nio
Admin

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen http://freemoon.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: it begins - fight for the life

Beitrag von Ferox am Fr Jan 08, 2016 9:21 am

Er zuckte mit den Armen in ihre Richtung als sie taumelte, ließ es aber wieder als er feststellte das sie sich selbst halten konnte.
"Deine anderen Sachen sind hier drüben. Hab sie von den Mädels in die Hand gedrückt bekommen." sagte er und deutete auf die Sporttasche die einst seine und nun ihre war.
"Zieh dich um, dann gehen wir zurück."
sagte er ruhig und schob die Hände in die Hosentaschen. Ihm war immernoch einwenig komisch im Bauch bei dem Gedanken jemanden bei sich zu Hause zu haben der nicht seine Mom war.
avatar
Ferox
Admin

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 25
Ort : Fenris

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: it begins - fight for the life

Beitrag von Nio am So Apr 17, 2016 4:00 am

Sie sah sein zucken und blickte ihn ruhig an.
"Danke, aber ich glaub es geht"
Sie nahm die Sachen entgegen und setzte sich auf das Bett. Schnell zog sie sich um, wo sie merkte, dass ihre Glieder etwas schwerer als gewohnt waren. Langsam überlegte sie und entschloss für sich, die menschen zu finden, die die Aufzeichnungen gestohlen hatten. Auch wenn es nun schon unendlich lange her war. Sie würde dafür Sorgen, dass ihr Vater nicht umsonst gearbeitet hatte und dass er in Frieden ruhen konnte, ohne Angst zu haben, dass seine Erfindungen gestohlen wurden. Ihr war das für den Moment auch egal, dass immer noch Tennes bei ihr im Raum war, sie hatte immerhin Unterwäsche an und in einem Schwimmbad war genau so viel bedeckt wie jetzt.
"Ich muss Geld ran kriegen, ich brauch eigene sachen... Vielleicht sind in meinem haus noch welche."
überlegte sie und stand dann wieder auf.
avatar
Nio
Admin

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen http://freemoon.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: it begins - fight for the life

Beitrag von Ferox am So Apr 17, 2016 4:14 am

"In deinem Haus?"
er versuchte sie nicht anzusehen wärend sie sich umzog, doch ertappte sich selbst immer wieder dabei wie er fömrlich festklebte mit seinm Blick. Er wurde leicht rot, da er noch nie ein Mädchen so gesehen hatte.
Er schüttelte den Kopf um seinen Verstand klar zu bekommen und blickte zum Fenster, hinaus auf die Stadt.
"Wir dürfen uns dabei aber nicht erwischen lassen. Wenn einer der Vorschüler uns entdeckt, draußen, in der Ruine, sind wir in großen Schwieriekeiten."
Sagte er besorgt. Er lebte trotz allem streng nach den Regeln, derren Strafen bei Verstößen er schon zu oft ertragen musste.
"Können wir?"
flüsterte er und drehte sich vorsichtig um, als er nichts mehr von ihr oder der Kleidung hören konnte.
avatar
Ferox
Admin

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 25
Ort : Fenris

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: it begins - fight for the life

Beitrag von Nio am So Apr 17, 2016 4:26 am

SIe nickte "Ich kann nicht immer die Sachen deienr Mutter oder dir Tragen, noch weniger die Schulkleidung über alle Tage."
erklärte sie ihm und lächelte etwas, als er sprach.
"Tennes, hey.... du hast mich schon hier hinein geschmuggelt, du bist sicher ein kleines Genie und ein helles Köpfchen, als wenn du dich erwischen lassen würdest."
Ihr ging es schon wieder richtig gut. Es war seltsam, als wäre es ein Aussetzer.
"Du musst mir irgendwann alles Zeigen."
Die beiden verließen dann die Schule. Sie hatte ihre Sachen in die Tasche gestopft, die sie von Tennes geliehen hatte.
avatar
Nio
Admin

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen http://freemoon.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: it begins - fight for the life

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten